Fischli Anhänger Marlie aus Silber mit Kunzit und Bergkristall. Unikat.

€799,00
SKU: D FLI 31-KZ AG

Lieferzeit etwa 7-10 Tage

Versandkostenfrei ab 100 Euro

Kostenlose Rücksendung

14 Tage Rückgaberecht

Fischli Anhänger Marlie, aus Silber mit Kunzit Cabochon in Tropfenform  (22 x 18 mm) und Bergkristall Navetten in der Flosse.

Der Anhänger hat eine Gesamtlänge von 90 mm und eine Breite von 25 mm.  

Marlie ist eine unwiderstehliche, zarte Fischdame mit geschmeidigen, beweglichen Gräten. Sie träumt bei uns im Atelier von ihrer neuen Besitzerin, die mit ihr hoffentlich alle Weltmeere bereisen wird. Jedes Fischli hat seinen eigenen Charakter und ist ein Unikat!

Durch die teils mattierte, teils glänzend polierte Oberfläche in Kombination mit dem Hammerschlag auf den Gräten, kommt der Fisch besonders schön zur Geltung. Dies verleiht dem schönen Schmuckstück seine überaus lebendige Ausstrahlung.

Wir empfehlen für diesen Anhänger lang getragen die Ankerkette (D KA 52) in 75 + 80 cm Länge oder die Kugelkette (D KK 54) in 75 cm, die wir ebenfalls anbieten. 

Wir liefern das schöne Schmuckstück in der passenden Drachenfels Schmuckverpackung und der schönen Drachenfels Geschenktüte.

*MADE WITH LOVE IN GERMANY
*NACHHALTIG GEFERTIGT AUS RECYCELTEM STERLINGSILBER
*MATERIAL VON NATÜRLICHER QUALITÄT
*HANDARBEIT & HÖCHSTE GOLDSCHMIEDEKUNST
*ECHTE UNBEHANDELTE EDELSTEINE
*HOCHWERTIGE GESCHENKVERPACKUNG 

KUNZIT: Der wunderschöne rosa Kunzit soll innere Ruhe schenken und ist der Liebesstein....denn der Kunzit steigert die Lebenskraft und auch die Liebeskraft. Er fördert die Liebe, aber auch die Hingabe und soll maßgeblich für so manche heiße Liebesnacht verantwortlich sein. Man munkelt sogar, Zeus hätte sich auf seine erotisierende Wirkung verlassen und diesen Stein immer wieder gerne an seine Liebsten verschenkt. Der Kunzit sensibilisiert das Einfühlungsvermögen, die Toleranz und hilft besser mit Kritik umzugehen. War die Nacht also doch nicht so überragend wie erhofft, hilft der schöne Kunzit zumindest beim Verschmerzen......

BERGKRISTALL: Schon 9600 Jahre v. Chr. kannte man den wasserklaren Bergkristall. Von den alten Griechen als Krystallos "das ewige Eis" bezeichnet, brachten ihn die Römer als "versteinertes Eis" aus den Alpen mit. Für sie war der Bergkristall der Sitz der Götter, der Weisheit, Mut und Treue verleihen sollte. Die Indianer wiederum legten ihren Neugeborenen einen Bergkristall zum Schutze gegen alles Böse in die Wiege; die Buddhisten hingegen erhoffen sich von ihm die vollkommene Erleuchtung. Eine große Bandbreite an Heilwirkungen wird dem „Ewiggefrorenem" nachgesagt. Aufgrund seiner Reinheit vermittelt der Bergkristall eine glasklare Wahrnehmung und Einsicht in das eigene Sein.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)